Beruf - www.andreas-meier.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Zeitraum, Bemerkungen:

1985-1988, Lehre als Netzelektriker; Schon bald merkte ich, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe.
1988-1991, Anstellung als Netzelektriker bei den AG Bündner Kraftwerke; Erweiterung der erworbenen Kenntnisse im Netzbau
1991-1992, Anstellung als Netzmonteur beim EW der Gemeinde St.Moritz; Weiterbildung zum Netzelektriker mit Fachausweis. Einführung neuer Arbeitsmittel (Schrumpfmuffen, Einführung der Spleisserei auf MS-Ebene beim EW etc.)
1993 - 1994, Anstellung als Gruppenchef beim EW der Gemeinde St.Moritz; Die ersten Erfahrungen sammeln als Vorgesetzter von Arbeitsgruppen.
Anstellung als Chefmonteur beim EW der Gemeinde St.Moritz

1994 - 31.07.2000. Wechsel ins Büro; meine erworbenen Kenntnisse kann ich jetzt unter Beweis stellen. Ständige Weiterbildung mit dem Ziel der Meisterprüfung als Netzelektriker vor Augen. Weiterbildung zum Netzelektriker-Meister. Führung der Netzgruppe inkl. Werkhof und Fahrzeuge. Aufbau der Lagerbewirtschaftung und des Rechnungswesens auf EDV, Erarbeitung des Sicherheits- und Unterhaltskonzepts mit der Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten des EW St.Moritz Beginn mit der Lehrlingsausbildung beim EW St.Moritz, den Lehrmeisterausweis besitze ich schon seit längerer Zeit.
2. August 2000 Arbeitsbeginn als Chefmonteur der Elektrizitätsversorgung bei den Technischen Betrieben Rorschach. Ich betreue administrativ die Hausinstallationskontrolle und nehme die Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter wahr. Die Leitung der Netzmonteure, das Magazin und die Betreuung der Lehrlinge gehören ebenfalls zum Berufsalltag.
26. Februar 2003, Abschluss der Weiterbildung zum Spezialisten der Arbeitssicherheit.
1. Juli 2003, Arbeitsbeginn bei der IBG B. Graf AG Engineering in St.Gallen als Sicherheitsbeauftragter / Projektleiter EV. 1. Januar 2005, Übernahme der technischen Betriebsleitung (von Jürgen Heber) für die Elektrizitätsversorgungen der Gemeinden Untereggen und Eggersriet.

Seit 1. Oktober 2007, Geschäftsführer bei der MIT Sicherheit AG in Goldach.

1. April 2008 bis März 2011 Abteilungsleiter Freileitungsbau bei der Elektro Raetus AG als Abteilungsleiter Freileitungsbau.

Im Sommer 2008 habe ich die Irata Level 1 Ausbildung zum Höhenarbeiter in St. Moritz absolviert.

29. März 2012 Mitentwicklung / Pilotkurs für den autorisierter Ausbildner für Arbeiten auf Hochspannungsfreileitungen nach ESTI Nr. 245.0311.
Im Zeitraum 2012 bis November 2015 als Lehrgangsleiter (6 Kurse à 4 Tage)  im Einsatz.
Weiterbildung (Lernwerkstatt Olten, LWO) und Abschluss mit eidgenössischen Fachausweis als Ausbilder, 2012
Seit 2014, Vorsitzender des Q-Team autorisierter Ausbildner für Arbeiten auf Hochspannungsfreileitungen (Qualitätskontrolle der Aus- und Weiterbildung).
Samstag 26. September 2015, Lausanne-Vennes, Andreas wird an der Generalversammlung der  Vereinigung von Firmen für Freileitungs- und Kabelanlagen, VFFK, in den Vorstand gewählt, Fokus Arbeitssicherheit.
Sommer 2016 Start zum Studium der Psychologie an der Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg




Andreas Meier
Zentralstrasse 9
CH-9403 Goldach
info@andreas-meier.ch
+41 71 850 07 67
+423 784 04 43
Zurück zum Seiteninhalt